Schulungen mit interaktiven Displays 1

Schulungen mit interaktiven Displays

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen gehören genauso zum Arbeitsalltag wie Schulungen. Für Unternehmen gibt es hier zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, um die Schulung interaktiv und anschaulich zu machen. Whiteboards, oder auch interaktive Displays genannt, haben in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt und werden in zahlreichen Unternehmen zu Präsentationszwecken genutzt. Auch in unserem Unternehmen haben wir einige Erfahrungen mit den interaktiven Displays von Promethean gemacht. Sie haben es sich zum Ziel gemacht, die Klassenzimmer in Deutschland und Europa zu digitalisieren und mit ihren digitalen Tafeln auszustatten. Dazu haben sie eine pädagogische Unterrichtssoftware, die eine produktive und interaktive Lernatmosphäre ermöglicht. Aber die Whiteboards eignen sich auch für Schulungen.

Funktionen der Displays

Neben der ausgezeichneten Software verfügen die Displays über zahlreiche weitere Tools und Funktionen. Die 4K Displays verfügen über eine intuitive Steuerung, mit einem Fingertip sind alle Anwendungen verfügbar. Der große Touchscreen kann entweder per Touch mit dem Handballen oder mit einem batterielosen Stift genutzt werden. Besonders vorteilhaft für Unternehmen ist die mögliche Spiegelung und Interaktion von anderen Endgeräten. Auf diese Weise können Inhalte einfach auf den Bildschirm geteilt werden, sodass alle Mitarbeiter daran teilhaben. Das fördert nicht nur die Produktivität von Schulungen, sondern auch die Zusammenarbeit bei Gruppen- und Projektarbeiten in der Schule.

Produkte

Promethean bietet drei verschiedene ActivPanels an, die unterschiedliche Ausstattungen besitzen. Das 4K UHD Nickel-Modell eignet sich beispielsweise für den Einstieg in das digitale Klassenzimmer. Es ist in verschiedenen Größen und Ausstattungsmöglichkeiten erhältlich. Besonders vorteilhaft ist jedoch das Schullizenz Softwarepaket, das neben dem Whiteboard zusätzlich verschiedene ActivPanel Werkzeuge und eine Integration mit Classflow enthält. Das ActivPanel Cobalt eignet sich für den Einsatz in modernen Lernumgebungen und sorgt hier für Dynamik und Interaktivität. Es wird ein nahtloser Wechsel zwischen verschiedenen Anwendungen ermöglicht. Die Besonderheit: ihr könnt verschiedene Apps aus dem Android Store beziehen und einfach hin- und her wechseln. Das dritte Panel, Titanium, steht für eine optimale Ausstattung, höchsten Bedienkomfort und maximale Begeisterung. Es ist das Herzstück eines Klassenzimmers oder eines Seminarraums und kann flexibel für verschiedene on- und offline Anwendungen verwendet werden.

Interaktive Schulungen

Wir sind begeistert von den digitalen Tafeln von Promethean. Sie sind hochwertig in der Herstellung und bieten zahlreiche Funktionen sowie eine intuitive Bedienung. Natürlich sind sie ursprünglich für Schulen und Klassenräume gedacht, allerdings machen sie auch in unserem Seminarraum ein gutes Bild. Wenn ihr eine digitale Tafel für eure Schule sucht, gibt es eine großen Vorteil: die Produkte werden vom DigitalPakt Schule gefördert. Wir finden, dass mehr Schulen eine digitale Lernumgebung haben sollten, damit die Schüler und Schülerinnen einen verantwortungsbewussten Umgang damit erlernen. Also informiert euch gerne bei Promethean, sie bieten auch eine umfangreiche Beratung für die verschiedenen Produkte an.

Was haltet ihr von Whiteboards im Büro? Findet ihr die Digitalisierung der Schulen auch besonders wichtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.